HMS IT-Profis für die Praxis in Forchheim: x.sms

x.sms

Versenden Sie SMS an Ihre Patienten direkt aus x.isynet


x.sms - ein neues Modul mit großem Nutzen
Mit dieser praktische Funktion direkt aus der Karteikarte, dem Patientenstamm, der Terminerfassung und dem Wartezimmer Informationen per SMS an Ihre Patienten zu versenden.


x.sms können Sie über mehrere Wege aufrufen:


- dem Button in Patientenstamm, Karteikarte, Terminerfassung und Wartezimmer 
- dem Direktbefehl: smsf. 
- "rechte Maustaste" in Terminplaner und To Do /Recall "SMS Senden"
- im Menü: Extras - SMS senden - SMS an Patient senden


x.sms gibt Ihnen die Möglichkeit  Vorlagen und Signaturen zu speichern und SMS an die im System hinterlegten Handynummern zu senden. 

Versendete SMS erhalten einen Eintrag im Krankenblatt.

Die Freischaltung des Moduls x.sms ist für SIPS Kunden kostenlos.


Voraussetzungen:


  • Sie arbeiten SQL-Datenbank basiert
  • Sie nutzen das x.Servicecenter im Online-Modus
  • Sie schalten x.sms in der Lizenzverwaltung frei
  • Sie registrieren sich online für die Abrechnung der gesendeten SMS-Nachrichten
  • Sie richten die Systemparameter für den Versand von Kurznachrichten ein


Bitte berücksichtigen Sie, dass die Nutzung von x.sms kostenpflichtig ist.

Online-Registrieren

Mit dem Schreiben Ihrer Lizensierung erhalten Sie Informationen zur Online-Registrierung bei I-Motion.

Diese Registrierung findet über folgende Homepage statt:

www.x-sms-medatixx.de


Die Lizenz für x.sms ist für SIPS Anwender kostenfrei.